12 Frische Lebensmittel, die Sie niemals zusammen aufbewahren sollten

Ihr Einkaufswagen ist voll mit Produkten, aber Tage später ist er welk und traurig. Diese intelligenten Aufbewahrungsregeln halten Obst und Gemüse länger frisch.

Jedes Produkt wird von unseren Redakteuren unabhängig ausgewählt. Wenn Sie etwas über unsere Links kaufen, verdienen wir möglicherweise eine Partnerprovision.


ungesunde Lebensmittel zu vermeiden

Gurken stehen allein

Viele Früchte wie Tomaten, Bananen und Melonen produzieren Ethylengas, ein Reifungsmittel, das den Verderb beschleunigt. Gurken reagieren sehr empfindlich auf dieses Ethylengas, sodass sie ihren eigenen Platz benötigen oder schneller verderben. Laut der American Heart Association eignen sie sich eher zum Abhängen an der Theke als in der schärferen Schublade mit abgasenden Früchten. Wenn Sie jedoch kalte Gurken möchten, können Sie diese für einige Tage im Kühlschrank aufbewahren (weg) aus Früchten). Diese 15 Supermarktlebensmittel halten buchstäblich jahrelang.



Behandle Kräuter wie frische Blumen

Wenn Sie versuchen, weniger Salz zu verwenden oder Ihrem Essen mehr Geschmack zu verleihen, sind frische Kräuter genau das Richtige, aber werfen Sie sie nicht einfach in den Kühlschrank. „Lagern Sie frische Kräuter wie frische Schnittblumen“, sagt Dana Tomlin, Frische-Managerin bei Wheatsville Food Co-op in Austin, TX. Stellen Sie zunächst sicher, dass die Blätter vollständig trocken sind. Anschließend die Enden abschneiden und die Kräuter in eine Tasse oder ein Einmachglas mit Wasser geben. Die meisten Kräuter tun gut, wenn sie auf diese Weise im Kühlschrank aufbewahrt werden. Basil mag es jedoch, bei Raumtemperatur abzuhängen. Sie möchten es dennoch in ein Glas mit Wasser geben. Wenn das Wasser eklig wird, lassen Sie es ab und fügen Sie frisches Wasser hinzu. Die meisten auf diese Weise gelagerten Kräuter sind bis zu zwei Wochen haltbar.

Kürbis und Kürbisse passen nicht zu Äpfeln und Birnen

Kürbis und Kürbisse sind bekannt für ihre lange Haltbarkeit, aber Äpfel sollten nicht mit aufbewahrt werden. Ein weiterer Lieblingsfall (zusammen mit Birnen und anderen reifen Früchten) sollte nicht mit ihnen aufbewahrt werden. Warum? Nach Angaben des Oregon State University Extension Service vergilbt der Kürbis und geht kaputt. Kürbis und Kürbisse halten sich gut bei Temperaturen zwischen 50 und 55 Grad Fahrenheit, was kühler als Raumtemperatur ist, aber nicht so kalt wie der Kühlschrank. Größere Kürbisse und größerer Kürbis halten bis zu sechs Monate, während kleinere Kürbisse normalerweise drei Monate halten. Hier sind 25 hervorragende Küchen-Hacks, von denen Sie sich wünschen, dass Sie sie früher kennen.

Pack dein Wurzelgemüse ein

Wurzelgemüse wie Karotten, Yamswurzeln, Kohlrabi, Rote Beete und Zwiebeln gehören zu den nährstoffreichsten Gemüsesorten, die wir essen können, da sie Nährstoffe aus dem Boden aufnehmen. Lagern Sie Wurzelgemüse an einem kühlen, dunklen und feuchten Ort, um diese guten Nährstoffe zu erhalten. Ein Wurzelkeller ist ideal, aber die meisten von uns haben keinen. Die nächstbeste Option ist, das Gemüse in eine Papier- oder Plastiktüte im Gemüsefach zu legen. Wenn Sie sie einfach in den Kühlschrank werfen - sogar in den Crisper - werden sie viel schneller weich und verrotten.

Gönnen Sie Ihren Beeren ein Bad

Beeren sind herrlich süß und leicht zu essen. Das Problem ist, dass sie schnell schimmeln können, wenn sie nicht richtig gelagert werden. Der Täter sind winzige Schimmelpilzsporen, die die kleinen Ecken und Winkel der Beerenschale zu ihrem Zuhause machen wollen. Laut Tomlin ist die erste Regel, das Waschen zu vermeiden, bis Sie zum Verzehr bereit sind, da Feuchtigkeit gleich Schimmel ist. Was wäre, wenn Sie gerade einen Beerenkarton in Costco-Größe mit nach Hause gebracht hätten und nicht alle Beeren gleich essen könnten? Sie können ihre Lebensdauer um ein paar Tage verlängern, indem Sie sich ein paar Minuten Zeit nehmen, um die Beeren in einer Lösung aus einer Tasse Essig und drei Tassen Wasser zu baden. Lassen Sie sie kurz einweichen; dann sanft in einem Sieb abspülen. Der Essig behindert das Schimmelwachstum. Da Beeren nicht gut nass sitzen, trocknen Sie sie gründlich ab - legen Sie sie auf ein Papiertuch und tupfen Sie sie vorsichtig ab (oder legen Sie ein paar Papiertücher in Ihre Salatschleuder und trocknen Sie sie auf diese Weise ab. Lagern Sie die Beeren locker in einem Behälter, der belüftet ist, oder Deckel teilweise geöffnet lassen: Dies sind die 20 Lebensmittel, die Sie nicht im Kühlschrank aufbewahren sollten.

Trennen Sie Ihre Äpfel und Orangen

Manchmal wir kippen einfach alle miteinander auskommen. Dies ist der Fall bei Äpfeln und Orangen - vertrauenswürdige Grundnahrungsmittel für Obstschalen in Stillleben, aber auch für Frenemies im Kühlschrankleben. Die Früchte geben ein Gas ab, das Ethylen heißt, das Reifemittel, das zu einem schnelleren Verderben der umliegenden Produkte führt, sagt Matthew Robinson, Schöpfer von The Culinary Exchange und Autor vonKnickerbocker-Ruhm: Ein Leitfaden für Innovationen in der Küche und darüber hinaus. Lagern Sie Äpfel im Kühlschrank, wenn Sie die Haltbarkeit verlängern möchten. Orangen, die im Kühlschrank aufbewahrt werden (nicht in der Nähe von Äpfeln), sollten in einem Netzbeutel aufbewahrt werden, damit die Luft um sie herum zirkulieren kann. Plastiktüten machen Orangen nur schimmelig.

Zerbrich deine Bananen

Bananenhaken können Bananen in ihrem besten Licht zur Geltung bringen, aber das Problem ist, dass sie alle zur gleichen Zeit reifen, was bedeutet, dass Sie entweder zwei Tage lang Bananen essen oder die verrottenden wegwerfen. Hier ist eine Lösung: Teilen Sie den Haufen auf. Lassen Sie einige in der Obstschale auf der Theke, um zu reifen, und bewahren Sie andere Bananen im Kühlschrank auf, um den Reifungsprozess zu verzögern. Wenn Sie Ihre Chance verpasst haben und eine Menge gefleckter Bananen haben, verwenden Sie sie in Bananenbrot oder werfen Sie sie in den Gefrierschrank, um Bananen-Eis zuzubereiten.

Lassen Sie Zwiebeln und Kartoffeln nicht vermischen

Bratkartoffeln und Zwiebeln sind eine köstliche Kombination, aber lagern Sie sie nicht zusammen, bevor Sie sie kochen, da die Zwiebeln dazu führen, dass die Kartoffeln schlecht werden. Es ist am besten, Gegenstände wie Kartoffeln und Kürbis in einem Freiluft-Weidenkorb an einem kühlen, dunklen Ort aufzubewahren, um die Frische zu bewahren, sagt Tomlin. Sie können sie in einer Papiertüte aufbewahren, aber stellen Sie sicher, dass sie sich in einem Behälter befinden, in dem sich weder Feuchtigkeit noch Kondenswasser ansammeln können. Dadurch werden sie weicher und können schneller schlecht werden. Ein freundlicher Nachbar für Zwiebeln ist Knoblauch. Sie können nahe beieinander gelagert werden, ohne zu reifen oder zu verderben. Bewahren Sie sie nur an einem gut belüfteten Ort auf und bewahren Sie die papierähnliche Knoblauchhaut bis zur Verwendung intakt auf. Hier sind die 13 Lebensmittel, die Sie niemals nach dem Verfallsdatum essen sollten.

Reife Avocados neben Bananen

Laut der von Pollock Communications und der Fachzeitschrift durchgeführten Umfrage von 2019Der heutige ErnährungsberaterAvocado ist die Nummer zwei auf der Liste der Top 10 Super Foods für 2019. Da Avocados teuer sein können, ist es wichtig, sie richtig zu lagern. „Wenn Ihre Avocados unterreif sind, lagern Sie sie neben Bananen. Die aus den Bananen freigesetzten Gase fördern die Reifung “, sagt Tomlin. „Wenn Sie die Lebensdauer einer Avocado verlängern möchten, bewahren Sie sie im Kühlschrank auf. Es wird den Reifungsprozess erheblich verlangsamen. “Für Zeiten, in denen man sich nach einer kleinen Avocado auf einem Sammie sehnt, aber nicht das ganze essen kann, empfiehlt Tomlin, die geschnittene Avocado mit intaktem Samen in einem luftdichten Behälter zusammen mit einem zu lagern Zwiebel

Tomaten hassen den Kühlschrank

Oder ist es der Kühlschrank, der Tomaten hasst? Eine frisch gepflückte Gartentomate ist zweifellos köstlich, aber die Zeit im Kühlschrank kann sie matschig und mild schmecken lassen. Nach Angaben der Akademie für Ernährung und Diätetik sollten Tomaten nicht im Kühlschrank aufbewahrt werden. Stattdessen bei Raumtemperatur lagern, um den Geschmack zu bewahren. Hier sind 15 Richtlinien zur Aufbewahrung von Lebensmitteln, die Sie nicht kennen.

Möhren, Sellerie und Spargel eintauchen lassen

Erdnussbutter auf einem knusprigen Selleriestiel ist ein Snack, der sich lange bewährt hat (vor allem, wenn Sie Rosinen auf die Erdnussbutter geben), aber hinken Sellerie - nicht so sehr. In Plastik aufzubewahren ist ein No-No. Das Ethylengas, das es produziert, kann nirgendwo hingehen. Wickeln Sie den Sellerie fest in Folie und wickeln Sie ihn nach jedem Gebrauch wieder fest ein. Oder wenn Sie Sellerie zum Mitnehmen möchten, schneiden Sie ihn in Stangen und tauchen Sie ihn in einem luftdichten Behälter in Wasser. Das gleiche Wasserbad funktioniert für geschnittene Möhrenstangen und Spargel. Halten Sie die Gummibänder um die Stiele und schneiden Sie die faserigen Enden ab. Sie sind ziemlich zäh und sowieso nicht lecker. Stellen Sie sie in ein hohes Trinkglas mit genügend Wasser, um einen Zentimeter Spargel zu bedecken. Vermeiden Sie, diesen Winter mit diesen Nahrungsmitteln krank zu werden, die helfen, Erkältungen und Grippe zu verhindern.

Lassen Sie den Mais abkühlen - aber nicht zu viel

Die beste Art, diesen Schatz des Sommers zu genießen, ist es, ihn frisch zu essen, um maximale Süße zu erreichen. Wenn Sie es für kurze Zeit aufbewahren müssen, können Sie es in den Kühlschrank stellen. Halten Sie die Ohren in Ihrem Kühlschrank kühl, während die Hülsen an sind, um die Feuchtigkeit zu speichern, sagt Tomlin. Wickeln Sie den Mais nicht in eine Plastik- oder Papiertüte. Wenn möglich, lagern Sie sie vorne am Kühlschrank, wo es etwas wärmer ist. Mais trocknet aus und wird stärkehaltig, wenn er zu kalt gehalten wird, weil nicht genügend Feuchtigkeit vorhanden ist, um den Kern prall zu halten, sagt Tomlin. Schauen Sie sich als Nächstes diese 26 Aufbewahrungstricks an, mit denen Ihre Lebensmittel länger haltbar sind.

Quellen

  • American Heart Association: „Halten Sie Obst und Gemüse länger frisch.“
  • Ethylenkontrolle, Gurke
  • Dana Tomlin, frische Managerin bei Wheatsville Food Co-op in Austin, TX.
  • Fooducate, Was ist der Unterschied zwischen Kräutern und Gewürzen?
  • Oregon State University Extension Service, Holen Sie sich die Schaufel für die Lagerung von Kürbis und Kürbissen.
  • Fresh Direct, „Anleitung zur Lagerung von Gemüse: ROOT VEGETABLES.“
  • Fresh Direct, „Anleitung zur Aufbewahrung von Obst: Beeren“
  • Matthew Robinson, Schöpfer von The Culinary Exchange und Autor vonKnickerbocker-Ruhm: Ein Leitfaden für Innovationen in der Küche und darüber hinaus
  • Extra knusprig, Wie man Bananen einfriert.
  • Progressive Grocer, „Top 10 Superfoods für 2019“
  • Akademie für Ernährung und Diätetik, Wie können wir länger frisch produzieren?