Der Plan, ohne Schlaftabletten ins Bett zu gehen

Verwenden Sie diesen Plan von Dr. Michael Breus, um von Ihren Schlaftabletten abzusteigen und auf natürliche Weise zu schlafen.

Schritt 1: Später ins Bett gehen

Dies mag nicht intuitiv erscheinen, aber die meisten Menschen beginnen mit der Einnahme von Schlaftabletten, weil sie Probleme beim Einschlafen haben. Früh zu sein, wenn Sie sich nicht müde fühlen, wird nur in diesen Zyklus einfließen. Versuchen Sie stattdessen, später als gewöhnlich ins Bett zu gehen. Diese zusätzliche Zeit, bevor Sie den Sack schlagen, erhöht Ihre Müdigkeit und hilft Ihnen, schneller einzuschlafen.

Um herauszufinden, wann Sie ins Bett gehen sollten, verfolgen Sie Ihren Schlafplan mit ein Schlafprotokoll . Behalten Sie eine Woche lang im Auge, wann Sie ins Bett gehen, wann Sie einschlafen und wann Sie aufwachen. Durchschnittlich ausfallen, wenn Sie einschlafen, und nach dieser durchschnittlichen Zeit 30 Minuten lang eine neue Schlafenszeit einstellen. Berechnen Sie Ihre Weckzeit und halten Sie sich an den Zeitplan für diesen Morgen. Das bedeutet wahrscheinlich, dass Ihnen ein wenig Schlaf entzogen wird, aber dieser Schlafentzug soll Ihnen helfen, sich nachts müder zu fühlen, wenn Sie ins Bett gehen. Sobald Sie sich daran gewöhnt haben, auf natürliche Weise einzuschlafen, können Sie Ihren Zeitplan ändern. Das Schlafprotokoll finden Sie hier .





Schritt 2: Verwenden Sie eine Reverse Power Hour

Was Sie tun, bevor Sie ins Bett gehen, kann einen großen Unterschied darin machen, wie leicht Sie einschlafen können. Das Ziel ist es, Dinge zu tun, die Ihrem Körper helfen, sich vor dem Schlafengehen zu entspannen, damit Sie in der richtigen Stimmung sind, um einschlafen zu können. Wenn Sie in der Stunde vor dem Schlafengehen eine Stunde mit umgekehrter Leistung durchführen, können Sie dies tun.

Eine Stunde mit umgekehrter Leistung besteht aus drei Teilen.

  1. Alles erledigen. Überlegen Sie, was am nächsten Morgen getan werden muss, und erledigen Sie alles, was Sie zu Beginn der Stunde tun können. Dies wird Sie davon abhalten, sich am nächsten Tag im Bett darüber zu ärgern.
  2. Haben Sie eine Nachtroutine. Machen Sie eine Routine von Dingen, die Sie ungefähr 30 Minuten vor dem Schlafengehen beginnen. Dazu gehören ein heißes Bad, das Entfernen von Make-up, das Anziehen eines Pyjamas oder das Zähneputzen. Fügen Sie Ihrem Zeitplan etwas anderes hinzu, um Ihre Schlaftabletten zu ersetzen, damit Sie das Gefühl haben, es sei Schlafenszeit.
  3. Entspannen Sie sich aus dem Bett. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um langsamer zu werden, bevor Sie sich hinlegen, anstatt sich im Bett zu entspannen. Dies bedeutet, dass Sie Ihr Bett eher zum Schlafen als zum Entspannen verwenden. Dies sollte ungefähr 20 Minuten dauern und kann alles sein, von meditieren über lesen bis beten.

Schritt 3: Reduzieren Sie Ihre Schlafmittel

Die meisten Menschen versuchen, ihre Schlafmittel zu stoppen, aber ein langsames Verringern der Dosis ist ein viel effektiverer Weg, um Schlafmittel zu vermeiden. Das plötzliche Absetzen eines Schlafmittels kann zu Schlaflosigkeit führen, da Ihr Körper daran gewöhnt ist, dass das Medikament mit dem Schlafen beginnt. Wenn Sie die Dosis langsam senken, hat Ihr Körper Zeit, die Kontrolle über Ihren Schlaf zu übernehmen, und es ist weniger wahrscheinlich, dass Sie Schlafstörungen haben, wenn Sie Ihre Medikamente absetzen.

Beginnen Sie mit dieser Verjüngung, nachdem Sie 10 Tage später ins Bett gegangen sind und eine Stunde mit umgekehrter Leistung verwendet haben.

  • Woche 1 und 2 : Nehmen Sie die Hälfte Ihrer üblichen Medikamentendosis ein.
  • Woche 3: Reduzieren Sie die Dosis erneut, sodass Sie ein Viertel der ursprünglichen Dosis einnehmen.
  • Woche 4: Nehmen Sie diese viertel Dosis jede zweite Nacht ein.
  • Woche 5: Nehmen Sie die Vierteldosis alle drei Nächte ein.
  • Ende Woche 5: Stoppen Sie die Medikamente alle zusammen.

Stellen Sie sicher, dass Sie mit Ihrem Arzt sprechen, bevor Sie eines Ihrer Medikamente wechseln.

Dieser Plan wurde ursprünglich für Doctor's Truth Tube erstellt. Weitere Expertenpläne finden Sie hier und herausfinden wie Sue ihre Schlaftabletten ablegte .